Logo Unex
Isolierende Tragschiene 60 aus LMP

Technische Angaben

Isolierende Tragschiene 60 aus Logo

Logo Unex

Beschreibung

Anwendung

  • Isolierende Tragschiene für Innen- und Außeninstallationen
  • Für die Befestigung der Kabelrinne 66 und Kabelleiter 67 direkt oder durch Ausleger
  • Kombinierbar mit Kabelschellen aus U48X

Vorteile

  • Einfach zu schneiden. Weder Entgraten noch Funken nötig
  • Korrosionsbeständigkeit (aus U48X gefertigt)
  • CE-Zeichen gemäß EN 61537
  • Sofortige Verfügbarkeit aus unserem Logistikzentrum dank komplettem Lagerbestand aller Artikel

Design

  • Einfache, sichere und schnelle Montage
  • Kompatibel mit Gleitmutter Art.-Nr. 60710-A4 und 60710-C6 aus U48X
  • Kompatibel mit Standard-Gleitmutter 41 gemäß BS 6946
  • Kompatibel mit Kabelschellen aus U48X

Montageanleitungen

  • Um die in diesem Dokument definierten Eigenschaften zu erfüllen, muss die Installation gemäß der Montageanleitungen ausgeführt werden. Diese sind auf unserer Webseite www.unex.net abrufbar und liegen den Verpackungen der Hauptptodukte bei.

Zusammensetzung des Produktes

  • Werkstoffe: Tragschiene aus U48X grau
  • Halogengehalt gemäß EN 50642: Halogenfrei
  • Silikongehalt: Silikonfrei (<0,01%)
  • RoHS-Richtlinie: Konform

Eigenschaften

EN 61537:2007 (IEC 61537:2006) Europäische Norm für Kabelrinnen und Kabelleitern
Mindest- und Höchsttemperatur für Transport, Lagerung, Installation und Gebrauch
-20 ºC bis +60 ºC
Elektrische Eigenschaften
  • Nichtmetallisch
  • Ohne elektrische Leitfähigkeit
  • Nichtleitend
Beständigkeit gegenüber Flammenausbreitung gemäß EN 60695-11-2:2003(2)
Nicht flammenausbreitend
Beschichtung
Ohne Beschichtung
Verfügbare Abmessungen [mm]
  • Art.-Nr. 60202-48: 25x50x2000
  • Art.-Nr. 60204-48: 50x50x2000
Sichere Arbeitslast - SWL - als Traverse für Kabelrinne 66
  • Abstände zwischen Traversen von 1,5 m bis 40ºC und 1 m bis 60ºC
  • 60202-48: bis 100x300
  • 60204-48: bis 100x600
Sichere Arbeitslast - SWL - als Traverse für Kabelleiter 67
  • Abstände zwischen Traversen von 2 m bis 40ºC und 1,5 m (H=85 mm) oder 1 m (H=135 mm) bis 60ºC
  • 60202-48: bis 135x400
  • 60204-48: bis 135x600
Sichere Arbeitslast - SWL - als Befestigung am Boden für Kabelrinne 66
  • Trägerabstand von 1,5 m bis 40ºC und 1 m bis 60ºC
  • 60202-48 und 60204-48: bis 100x600
Sichere Arbeitslast - SWL - als Befestigung am Boden für Kabelleiter 67
  • H=85 mm: Trägerabstand von 2 m bis 40ºC und 1,5 m bis 60ºC
  • H=135 mm: Trägerabstand von 3 m bis 40ºC und 2 m bis 60ºC
  • 60202-48 und 60204-48: bis 135x600
Sichere Arbeitslast - SWL - als Befestigung an die Wand für Kabelrinne 66 für senkrechte Strecke
  • Trägerabstand von 1,5 m bis 40ºC und 1 m bis 60ºC
  • 60202-48 und 60204-48: bis 100x600
Glühdrahtversuch gemäß EN 60695-2-11:2001(2)
Normspezifikation 960ºC
Korrosionsbeständigkeit in feuchter oder salzhaltiger Umgebung
Beständig an sich. Bedarf keiner Prüfung.
BS 6946:1988 Specification for Metal Channel Cable Support Systems for Electrical Installations
Gleitwidestand - Abs. 8.1 - Slip
Gleitmutter 60 über Tragschiene 60202-48 und 60204-48 montiert: 18 kg (Anzugsdrehtmoment 10 Nm)
Zugfestigkeit - Abs. 8.2 - Pull out
Gleitmutter 60 über Tragschiene 60202-48 und 60204-48 montiert: 76 kg (Anzugsdrehtmoment 10 Nm)
EN 61914:2016 (IEC 61914:2015) Internationale Norm für Kabelhalter (Kabelschellen)
Maximale seitliche und axiales Rückhaltung
  • 67701-48 - Dmin= 8 mm Q=0,24 kg / Dmax=12 mm Q=0,36 kg
  • 67711-48 - Dmin=12 mm Q=0,36 kg / Dmax=16 mm Q=0,48 kg
  • 67721-48 - Dmin=16 mm Q=0,48 kg / Dmax=22 mm Q=0,66 kg
  • 67731-48 - Dmin=22 mm Q=0,66 kg / Dmax=28 mm Q=0,84 kg
  • 67741-48 - Dmin=28 mm Q=0,84 kg / Dmax=34 mm Q=1,36 kg
  • 67751-48 - Dmin=34 mm Q=1,36 kg / Dmax=40 mm Q=1,60 kg
  • 67761-48 - Dmin=40 mm Q=1,60 kg / Dmax=46 mm Q=1,84 kg
  • 67771-48 - Dmin=46 mm Q=1,84 kg / Dmax=52 mm Q=2,08 kg
  • 67791-48 - Dmin=58 mm Q=2,08 kg / Dmax=64 mm Q=2,56 kg

Eigenschaften

EN 61537:2007 (IEC 61537:2006) Europäische Norm für Kabelrinnen und Kabelleitern

Mindest- und Höchsttemperatur für Transport, Lagerung, Installation und Gebrauch:
-20 ºC bis +60 ºC
Elektrische Eigenschaften:
  • Nichtmetallisch
  • Ohne elektrische Leitfähigkeit
  • Nichtleitend
Beständigkeit gegenüber Flammenausbreitung gemäß EN 60695-11-2:2003:(2)
Nicht flammenausbreitend
Beschichtung:
Ohne Beschichtung
Verfügbare Abmessungen [mm]:
  • Art.-Nr. 60202-48: 25x50x2000
  • Art.-Nr. 60204-48: 50x50x2000
Sichere Arbeitslast - SWL - als Traverse für Kabelrinne 66:
  • Abstände zwischen Traversen von 1,5 m bis 40ºC und 1 m bis 60ºC
  • 60202-48: bis 100x300
  • 60204-48: bis 100x600
Sichere Arbeitslast - SWL - als Traverse für Kabelleiter 67:
  • Abstände zwischen Traversen von 2 m bis 40ºC und 1,5 m (H=85 mm) oder 1 m (H=135 mm) bis 60ºC
  • 60202-48: bis 135x400
  • 60204-48: bis 135x600
Sichere Arbeitslast - SWL - als Befestigung am Boden für Kabelrinne 66:
  • Trägerabstand von 1,5 m bis 40ºC und 1 m bis 60ºC
  • 60202-48 und 60204-48: bis 100x600
Sichere Arbeitslast - SWL - als Befestigung am Boden für Kabelleiter 67:
  • H=85 mm: Trägerabstand von 2 m bis 40ºC und 1,5 m bis 60ºC
  • H=135 mm: Trägerabstand von 3 m bis 40ºC und 2 m bis 60ºC
  • 60202-48 und 60204-48: bis 135x600
Sichere Arbeitslast - SWL - als Befestigung an die Wand für Kabelrinne 66 für senkrechte Strecke:
  • Trägerabstand von 1,5 m bis 40ºC und 1 m bis 60ºC
  • 60202-48 und 60204-48: bis 100x600
Glühdrahtversuch gemäß EN 60695-2-11:2001:(2)
Normspezifikation 960ºC
Korrosionsbeständigkeit in feuchter oder salzhaltiger Umgebung:
Beständig an sich. Bedarf keiner Prüfung.

BS 6946:1988 Specification for Metal Channel Cable Support Systems for Electrical Installations

Gleitwidestand - Abs. 8.1 - Slip:
Gleitmutter 60 über Tragschiene 60202-48 und 60204-48 montiert: 18 kg (Anzugsdrehtmoment 10 Nm)
Zugfestigkeit - Abs. 8.2 - Pull out:
Gleitmutter 60 über Tragschiene 60202-48 und 60204-48 montiert: 76 kg (Anzugsdrehtmoment 10 Nm)

EN 61914:2016 (IEC 61914:2015) Internationale Norm für Kabelhalter (Kabelschellen)

Maximale seitliche und axiales Rückhaltung:
  • 67701-48 - Dmin= 8 mm Q=0,24 kg / Dmax=12 mm Q=0,36 kg
  • 67711-48 - Dmin=12 mm Q=0,36 kg / Dmax=16 mm Q=0,48 kg
  • 67721-48 - Dmin=16 mm Q=0,48 kg / Dmax=22 mm Q=0,66 kg
  • 67731-48 - Dmin=22 mm Q=0,66 kg / Dmax=28 mm Q=0,84 kg
  • 67741-48 - Dmin=28 mm Q=0,84 kg / Dmax=34 mm Q=1,36 kg
  • 67751-48 - Dmin=34 mm Q=1,36 kg / Dmax=40 mm Q=1,60 kg
  • 67761-48 - Dmin=40 mm Q=1,60 kg / Dmax=46 mm Q=1,84 kg
  • 67771-48 - Dmin=46 mm Q=1,84 kg / Dmax=52 mm Q=2,08 kg
  • 67791-48 - Dmin=58 mm Q=2,08 kg / Dmax=64 mm Q=2,56 kg

Konstruktive und funktionelle Eigenschaften

  • Sichere Arbeitslast (SWL): Die Träger sollen die EN 61537:2006 und mindestens die maximale nominale Belastung der Kabelrinnen 66 und Kabelleitern 67 erfüllen.
  • Produktverpackung: Produkt perfekt verpackt und eindeutig identifiziert.

Pflichtnorm

Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU
CE-Zeichen
Isolierende Tragschiene 60. Konform mit EN 61537:2007

Pflichtnorm

Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU

CE-Zeichen:
Isolierende Tragschiene 60. Konform mit EN 61537:2007

Eigenschaften des Werkstoffes U48X

  • Basis-Werkstoff: 100% recycelter halogenfreier thermoplastischer Werkstoff (3)
  • Halogenfrei gemäß EN 50642: 2018: Halogenfrei
  • Silikonanteil: <0,01% (4)
  • Phthalatanteil gemäß ASTM D2124-99:2004: <0,01% (4)
  • Durchschlagfestigkeit gemäß IEC 60243-1:2013: 18±5 kV/mm
    Prüflingsdicke 2,0 mm.
  • Klassifizierung des Verhaltens gegenüber Feuer gemäß NF F 16-101:1988: Klasse F2
  • UL-Entflammbarkeitsprüfung von Isolatoren als Zündquelle gemäß ANSI/UL 94: 1990: Klasse UL94: V0
    Prüflingsdicke 3,2 mm
  • L.O.I. Sauerstoffindex gemäß EN ISO 4589:1999: (Konzentration %) =32±3
    Prüflingsdicke 3,2 mm
  • Längenausdehnungskoeffizient: 0,07 mm/°C m. (5)
  • Verhalten gegenüber Chemikalien: Resistent gegen die meisten der folgenden Substanzen:
    - Öle (Mineralöle, Pflanzenöle und Paraffinöle)
    - Säuren (verdünnt)
    - Fettsäuren
    - Alkohole
    - Karbonate, Phosphate, Nitrate, Sulfate und andere Salzlösungen
    - Kohlenwasserstoffe (aliphatisch)
    - Hydroxide (verdünnt)
    Jedoch nicht resistent gegen die meisten der folgenden Substanzen:
    - Amine
    - Ketone
    - Phenole
    - aromatische Kohlenwasserstoffe (5)

Anmerkungen

1. Mit Ausnahme der neuen Artikelnummern, die sich im Prozess zur Erlangung der Anerkennungen und Prüfzeichen befinden. Siehe Informationen nach Art.-Nr. unter www.unex.net

2. Durchgeführte Prüfung gemäß Vorschriften der Norm EN 61537:2007 / IEC 61537:2006

3. Hinweis 2: Angaben basierend auf den letzten 5 Jahren, vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

4. Nachweisgrenze für die angewandte Analysetechnik.

5. Die gekennzeichneten Eigenschaften basieren auf punktuellen Prüfungen des für die Herstellung unserer Produkte verwendeten Werkstoffes, bzw. spiegeln die von den Werkstoffherstellern in der Praxis allgemein anerkannten Werte wieder. Diese Angaben dienen der Information und zu Orientierungszwecken.

22/01/2024